ÜBER MICH


Geboren und bis heute mit meinem Mann lebend in München, war ich schon immer mehr Land- als Stadtkind. Tiere und inbesondere Pferde waren ab dem ersten Tag an die große Liebe.


Seit über 20 Jahren bin ich im Westernreitsport aktiv. 2007 zog mein Quarter Horse Wallach "JJ" ein. 2014 erweiterte unsere Terrier-Mix-Hündin "Bailey" die Familie. 


WARUM  EQUUS  ELEMENTUM

Die Verbindung

... zwischen Schul- und fernöstlicher Medizin herstellen und somit das passende Konzept für meine Patienten finden ist mein Ziel. So entstand die Idee des lateinischen Firmennamen mit Bezug zur Lehre der 5-Elemente aus der tradtionell chinesischen Medizin. Klassiche Schulmedizin und alternative Heilmethoden müssen sich nicht ausschließen, ganz im Gegenteil. 

Die Motivation

... ist und war schon immer das Wohlergehen der Tiere. Mein Anspruch: Körper und Geist müssen erst ein mal in der Lage sein, Leistung bringen zu können. Ausgewogenes Training, Fütterung, Haltung, medizinische und therapeutische Betreuung - alles greift in einander, bedingt einander und führt am Ende zu einem langen, gesunden Leben und Erfolgen.

Die Vision

... sind ausgeglichene, gesunde und leistungsfähige Pferde und unsererseits ein Verständnis für unseren Partner und seine Bedürfnisse. Als Tierbesitzer tragen wir die volle Verantwortung für unsere Vierbeiner. Ich möchte meinen Beitrag dazu leisten, über die Gesunderhaltung und Rekonvaleszenz zu informieren. Bei meinen Behandlungen werde ich immer erläutern, wie ich zu meinen Diagnosen kommen, warum ich welche Therapie wähle und Sie an meinem Wissen teilhaben lassen. 

RECHTLICHES

Als Therapeut nehme ich meine Verantwortung im täglichen Umgang mit Tieren sehr ernst. Eine fundierte Ausbildung mit Prüfung, regelmässige Fortbildungen sowie eine Berufshaftpflichtversicherung sind für mich selbstverständlich.


Aus rechtlichen Gründen weise ich darauf hin, daß die von mir angewendeten alternativen Behandlungsmethoden nicht wissenschaftlich anerkannt sind und somit eine schulmedizinische Behandlung lediglich ergänzen. Die von mir verwendeten Behandlungsmethoden können eine tierärzliche Behandlung im Not- oder Akutfall nicht ersetzen. Vor der Behandlung wird der Tierbesitzer von mir auf Wirkung und mögliche Nebenwirkung der verschiedenen Therapien hingewiesen.