BLOG

Wundheilung unterstützen mit der

Low-Level-Laser-Therapie

Die NRHA Austria Futurity 2018 Finalist Stute "Dry White Rose" (Sire: Spatsplitandwhite) zog sich kurz vor Weinachten 2020 eine Verletzung am rechten Fesselgelenk zu. Um eine Beteiligung des Gelenks auszuschließen entschied die Besitzern Simone Lehner sinnvollerweise für eine Abklärung und Behandlung in der Pferdklinik München Airport. Dort wurde die Wunde versorgt, genäht und Rosi klassisch schulmedizinisch behandelt. Eine Beteiligung des Gelenks konnte ausgeschlossen werden.


Nach 20 Tagen in der Klinik durfte Rosi zurück nach Hause und wird in Absprache mit der Klinik nun alle 2 Tage mit meinem Low-Level-Laser behandelt. Die Therapie ist schmerzfrei und innerhalb weniger Minuten vorbei. Zum jetzigen Zeitpunkt hat sie fünf Behandlungen erhalten und die Wundheilung macht seither große Fortschritte. Zum Kontrolltermin nach 10 Tagen durch eine Ärztin der Klinik zeigte sich diese ausgesprochen zufrieden mit der Wundheilung und es ist kein dauerhafter Verband mehr notwendig. Wir werden die Wunde bis zum vollständigen abheilen mit dem Laser begleiten, um eine Narbenbildung so gut es geht zu vermeiden und somit die Elastizität des Gewebes in diesem Bereich wieder herzustellen. 

Die 5 Elemente und Ihre Charaktere

in der TCM

5 Elemente
5-Elemente
5-Elemente
5 Elemente
5 Elemente

Im Wasser (Niere/Blase) beginnt und endet das Leben. Das Wasserelement steht für Urvertrauen und Lebenswillen, und die Fähigkeit zu entspannen. Es ist eher ruhig und vorsichtig, etwas introvertiert und oft ein Einzelgänger. Das Wasser zeigt sich feinfühlig, intelligent und als guter Beobachter. Fühlt es sich sicher, geht es mutig voraus.

 

Das Holzelement (Leber/Galle) steht für eine dominante Persönlichkeit. Es ist ehrgeizig und leistungsstark, möchte ständig in Bewegung sein und sucht neue Herausforderungen. Bei klaren und konsequenten Ansagen lässt sich das Holz führen, aber Vorsicht - bei Druck reagiert es mit Gegendruck!

 

Das Feuerelement steht für Lebensfreude und Passion. Es ist kontaktfreudig, extrovertiert, spielt viel und übermütig, zeigt gerne Leistung – verbrennt die eigene Energie aber oft zu schnell. Das Feuer ist lässt sich leicht erregen und braucht dann wieder etwas, um sich zu beruhigen. Es kann hysterisch und kopflos werden.

 

Das Erdelement (Magen/Milz) ist ausgeglichen, freundlich und grundsätzlich entspannt. Jedoch macht es sich schnell Sorgen und knabbert gerne alles an. Mit Futter lässt es sich zu allem überreden und motivieren. Allerdings neigt die Erde gerne zu Übergewicht und ist tendenziell leichtfuttrig. Lernen geht etwas langsamer, dafür zeigt es konstant gute Leistung.

 

Das Metallelement (Lunge/Dickdarm) liebt Struktur und Ordnung. Feste Routinen sind notwendig. Es ist aufgrund seiner Intelligenz und Empathie anfällig für Trauer und neigt zu Verlustängsten, ist dabei aber nicht übermäßig liebebedürftig.  Das Metall ist ruhig und diszipliniert, aber schnell introvertiert, wenn zu viel gefordert wird. Veränderungen bedeuten Stress und werden nicht gut verkraftet.

TCM und Doping


Die Behandlung mit Akupunkturnadeln hat laut der deutschen reiterlichen Vereinigung FN eine Karenzzeit von 2 Tagen. Ebenso können einige Phytorezepturen unter Dopingbestimmungen fallen.

Natürlich beachte ich bei einer Behandlung Ihren Wettkampf-Kalender.


Behandlungen beim Wettkampf können mit meinem Low-Level-Laser durchgeführt werden und sind ADMR-konform.

Quelle:

https://www.pferd-aktuell.de/shop/downloadable/download/sample/sample_id/120/

INSTAGRAM